Was ist eine Adoptions-Home-Studie?

Eine Studie zu Hause ist ein wesentlicher Bestandteil des Adoptionsprozesses. In der Tat hängt die Zustimmung zur Verabschiedung typischerweise davon ab. Staatliche und private Adoptionsagenturen wollen ein gewisses Maß an Sicherheit, dass ein Kind in eine sichere, gesunde und pflegende Familie und zu Hause gebracht wird.

Die Home-Studie ergibt einen detaillierten, schriftlichen Bericht über Ihre Familie. Es wird normalerweise von einem Sozialarbeiter vorbereitet und durch Interviews und Hausbesuche zusammengestellt.

Eine Hausstudie kann drei bis sechs Monate dauern. Es erfordert, dass die zukünftige Adoptivfamilie Dokumente sammelt, Fragen beantwortet und ihre Gründe für die Adoption erforscht. Der Sozialarbeiter möchte ein vollständiges Bild davon, wer du bist und wie das Leben in deiner Familie ist.

Jeder Staat - und jedes Land in einer internationalen Adoption - benötigt möglicherweise andere Informationen, aber einige Aspekte einer Studie zu Hause sind ziemlich routinemäßig.

Familienhintergrund

Einige Staaten und Behörden verlangen, dass der Sozialarbeiter viele Male mit der Familie interviewt, um diesen Teil der Studie zu machen - es ist sehr praktisch. Andere können nur eine Liste detaillierter Fragen enthalten, die schriftliche Antworten erfordern. Die Fragen beziehen sich in der Regel auf Ihre Familie - Vergangenheit und Gegenwart - sowie Ihre Ansichten über Disziplin und Dinge wie Ihre schönste Kindheitserinnerung oder Ihre größte Angst.

Ihre Nachbarschaft, Gemeinschaft und ihre Schulen

Bereiten Sie sich darauf vor, Ihre Community zu beschreiben.

Wie sieht dein Schulsystem aus? Welche Schulen besucht Ihr Kind? Hast du eine Beziehung zu deinen Nachbarn? Welche Ressourcen bietet deine Community, um dir zu helfen, ein Kind mit besonderen Bedürfnissen zu erziehen, solltest du eines übernehmen?

Deine körperliche Gesundheit

Möglicherweise müssen Sie sich einer körperlichen Untersuchung und / oder einer Tuberkuloseuntersuchung oder einer Thoraxröntgenuntersuchung unterziehen.

Der Sozialarbeiter wird auch daran interessiert sein, über gesundheitliche Probleme zu hören, die Sie unter Kontrolle haben. Bereiten Sie sich darauf vor, zu erklären, wie sich diese gesundheitlichen Probleme auf Ihre Fähigkeit, sich um ein Kind zu kümmern, auswirken werden oder nicht. Es sollte kein Problem mit Ihrer Adoption geben, es sei denn, Sie haben ein ernstes Gesundheitsproblem, das Ihre Lebenserwartung beeinflusst.

Jahresabschluss

Sie müssen nicht wohlhabend sein, um zu adoptieren, aber Sie müssen in der Lage sein zu zeigen, dass Sie genügend Einkommen verdienen, um sich um einen zusätzlichen Abhängigen zu kümmern. Bereiten Sie sich darauf vor, Ihr Einkommen mit Gehaltsabrechnungen und Steuererklärungen zu verifizieren. Sie werden möglicherweise auch nach Informationen zu Ihren Ersparnissen, Versicherungen und Schulden gefragt. Sie müssen normalerweise ein Arbeitsblatt ausfüllen, das alle Ihre Rechnungen abdeckt, einschließlich Hypotheken- oder Mietzahlungen, Autozahlungen, Nebenkosten und Kreditkonten.

Strafrechtliche Räumungen

Die meisten Staaten verlangen eine Überprüfung des kriminellen Hintergrunds und des Kindesmissbrauchs für alle, die in Ihrem Haushalt leben. Fehlverhalten von vor langer Zeit werden normalerweise nicht gegen Sie erhoben, wenn Sie eine gute Erklärung dafür liefern können, was passiert ist. Die strafrechtliche Verurteilung von Kindern oder illegalen Substanzen wird Sie wahrscheinlich zur Adoption disqualifizieren.

Verweise

Sie benötigen Namen, Adressen und Telefonnummern für mindestens drei oder vier Personen, die bereit sind, als Ihre Referenzen zu fungieren.

Einige Agenturen werden diese Personen per Telefon kontaktieren, während andere verlangen, dass sie Empfehlungsschreiben schreiben. Wähle Menschen, die dich seit Jahren kennen und deine Familie gut kennen. Sie sollten dich in verschiedenen Situationen gesehen haben: mit Kindern, mit deinem Ehepartner und unterwegs in der Gemeinschaft. Schlechte Referenzen werden Sie nicht unbedingt daran hindern, zu adoptieren, es sei denn, die Arbeitnehmer erhalten mehrere negative Kommentare oder ein Verweis hat ein fragwürdiges Strafregister ergeben, das verifiziert werden kann.

Die Interviews

Persönliche Interviews erlauben es dem Sozialarbeiter, Ihre Unterlagen mit Ihnen zu besprechen und mehr über Sie zu erfahren. Sie bieten der Arbeitskraft die Möglichkeit, Fragen zu klären, bei denen sie Fragen haben könnte, und zu sehen, dass Ihr Zuhause ein sicherer und gesunder Ort für ein Kind ist. Der Arbeiter wird Ihr Haus besichtigen und das Schlafzimmer Ihres zukünftigen Kindes sehen wollen.

Sie machennicht muss ein sauberer Freak sein! Die meisten Familien wohnen nicht in makelloser, makelloser Umgebung - sie Lebenin ihren Häusern. In den meisten Fällen ist es in Ordnung, wenn deine Leute so aussehen, als würden sie dort leben. Sauberkeit ist wichtig. Ein wenig Durcheinander ist zu erwarten. Sei ehrlich und zeige deine Persönlichkeit. Ein Sinn für Humor ist immer eine gute Sache zu haben, vor allem bei der Elternschaft.

Wenn Sie bereits Kinder haben

Einige Agenturen wollen, dass der Sozialarbeiter Ihre anderen Kinder trifft, oder sie bitten die Kinder, Aussagen über ihre Gefühle bezüglich der Adoption zu machen. Kinder werden gebeten, Bilder zu malen, wenn sie zu jung sind, um ihre Gedanken in Worte zu fassen. Die Arbeiter werden sich über die Interessen, Hobbys und Noten Ihrer Kinder informieren wollen. Ihre Kinder dürfen sich mit dem Sozialarbeiter treffen, ob Sie anwesend sind oder nicht.

Die Kosten einer Heimstudie

Die Kosten können davon abhängen, ob die Agentur oder der Sozialarbeiter Ihr Studium abgeschlossen hat. Öffentliche Stellen, wie das Ministerium für soziale Dienste, erheben nicht immer eine Gebühr. Wenn dies der Fall ist, können Sie nach Abschluss der Adoption erstattet werden.

Die Quintessenz

Eine Adoption zu Hause Studie kann eine nervenaufreibende Erfahrung sein, aber Sie sollten durchkommen gut, wenn Sie in Vorbereitung gehen und wissen, was zu erwarten ist. Viel Glück auf deiner Adoptionsreise!

Schau das Video: Sie adoptiert Junge niemand wollte. 28 Jahre später findet sie die Wahrheit, er versteckte sich.

Lassen Sie Ihren Kommentar