Holen Sie das Beste aus Ihrer Make-up-Erfahrung mit diesen 5 Grundierungen

So wie Sie eine Wand grundieren, bevor Sie sie streichen, können Sie Ihre Augen, Gesicht, Wimpern und Lippen vor dem Auftragen von Make-up grundieren. Make-up-Grundierungen werden unter Lidschatten, Foundation, Lippenstift, Mascara und sogar Nagellack verwendet, um eine glatte Basis zu schaffen, die hilft, Ihr Make-up den ganzen Tag in Position zu halten.

Grundierungen machen das Auftragen von Make-up ein wenig einfacher und können die Menge reduzieren, die Sie verwenden. Im Wesentlichen sollen sie eine Barriere zwischen dem Produkt und Ihrer Haut schaffen, die Ihnen schöne und lang anhaltende Ergebnisse gibt.

Lidschatten-Grundierungen

Der Lidschatten ist bekannt dafür, dass er sich bis zum Mittag abnutzt und er bleibt fast nie an seinem Platz beim Training oder an regnerischen oder feuchten Tagen. Eine einfache Grundierung kann alles reparieren und es hilft auch mit Ihrem Eyeliner.

Eine Lidschatten-Grundierung, wie Urban Decay's Lidschatten Primer Potion, ist ideal, um Ihren Lidschatten großartig aussehen zu lassen. In Verbindung mit einem hochwertigen, langanhaltenden Lidschatten kann die Grundierung Ihre Augen so frisch halten wie bei der ersten Anwendung, ganz gleich, was Ihr Tag bringt. Es kann die Haut um Ihre Augen auch befeuchtet halten, Falten verhindern und dunkle Bereiche reduzieren.

Erhältlich als Flüssigkeiten und Cremes, nur ein wenig Lidschatten Primer auf den oberen und unteren Lidern angewendet wird den Trick tun. Bearbeiten Sie es, indem Sie es mit Ihrem Finger oder einem kleinen Pinsel tupfen.

Wimperntusche Primer

Einer der Tricks, um große Wimpern zu bekommen, ist eine Mascara-Grundierung anzuwenden. Ein Produkt wie Blinc Lash Primer wird helfen, Ihre Wimpern zu trennen und ihnen Volumen und Länge zu geben.

Um die Grundierung aufzutragen, kräuseln Sie die Wimpern und fegen Sie die Grundierung von der Basis bis zu den Spitzen. Tun Sie immer nur ein Auge nach dem anderen, weil Sie Ihre Lieblings-Mascara verfolgen möchten, bevor die Grundierung trocknet. Am Ende werden Ihre Wimpern üppig und fabelhaft aussehen.

Lippenprimer

Nicht jede Frau wird eine Lippenprimer brauchen, aber wenn Sie Ihre Lippen spielen wollen und den ganzen Tag Farbe haben wollen, ist das ein guter Schritt.

Ein Produkt wie Anastasia Beverly Hills Lip Primer wird Ihren Lippenstift vor dem Ausbluten bewahren und eine glatte Oberfläche schaffen, die die Farbe länger hält.

Es ist besonders nützlich für Fett Lippenstift und es funktioniert auch unter einem Lipgloss. Wenn Sie für ein natürliches Aussehen gehen, kann es auch sonst nackten Lippen einen schnellen Schub geben.

Grundierung der Grundierung

Grundierung Primer hat viele Vorteile und es ist eine, die Sie verwenden müssen oder nicht müssen. Im Wesentlichen hilft es, eine glatte Basis zu schaffen, die das Aussehen von feinen Linien, Falten, großen Poren und ungleichmäßigen Hautton und Texturen vermindern kann.

Durch die Verwendung eines Primers können Sie mit weniger Foundation auskommen. An Tagen, an denen keine Foundation benötigt wird, kann der Primer Ihrer Haut einen schönen Schub verleihen. Viele enthalten auch SPF, die eine weitere Schutzschicht vor der Sonne hinzufügen können.

Wenn Sie Ihrer Schönheitsroutine nicht den Schritt einer Grundierung hinzufügen möchten, können Sie vor dem Auftragen Ihres Make-ups eine Feuchtigkeitscreme auftragen, sagt Linda Wells. LockenBeauty Editor, in ihrem Buch "Confessions of a Beauty Editor". Make-up-Künstler schwören jedoch Primer gehen einen Schritt weiter als Feuchtigkeitscremes; Sie helfen Ihrem Makeup, länger zu bleiben, und einigen, um Ihren Hautton zu glätten.

Zu den weiteren Vorteilen von Foundation-Primern gehören laut Make-up-Artist Laura Mercier:

  1. Sie ermöglichen Ihrer Stiftung, bei heißem Wetter "zu bleiben".
  2. Sie verhindern, dass die Haut Talg und Pigment von Ihrem Make-up absorbiert, und verhindern, dass Talköl aus der Haut zieht.
  3. Sie enthalten Pflanzenextrakte wie Lavendel, Orangen, Jasmin, Rosen, Geranien, Trauben, Kiwi und Aloe, um die Haut zu beruhigen und zu erfrischen.

Wenn Sie normale Haut haben, die diese speziellen Berührungen nicht erfordert, ist eine regelmäßige Grundierung wie die sehr empfohlene von Laura Mercier eine gute Option. Es gibt viele Arten von Grundierungen und Sie können eine auswählen, die zu Ihrer Haut passt:

  • Anti-Aging Primer: Tönt und schützt die Haut und enthält oft eine gute Menge an SPF.
  • Unschärfende Grundierungen: Erstellen Sie einen Airbrush-Look auf der Haut, der alles ausgleicht und so eine schöne Basis schafft, auf der Sie aufbauen können.
  • Color-Correcting Primers: Die Farbe dieser Primer ist darauf ausgelegt, den darunter liegenden Hautfarben entgegenzuwirken. Zum Beispiel werden grüne Grundierungen für Rötung verwendet, und blaue Grundierungen können fahle oder gelbe Farbtöne kompensieren.
  • Feuchtigkeitsspendende Grundierung: Für trockene Haut.
  • Illuminating Primers: Gibt der Haut einen hellen Glanz und ist perfekt für einen dumpferen Hautton.
  • Porenreduzierende Grundierungen: Diese werden bevorzugt für fettige Haut verwendet und können der Haut ein mattes Aussehen verleihen und das Erscheinungsbild großer Poren verringern.

BB und CC-Cremes sind eine weitere Grundierung Option und sie sind ein bisschen wie eine getönte Feuchtigkeitscreme. Diese können auf jeden Fall ohne eine Grundlage für ein sehr natürliches, aber glattes Aussehen stehen.

Anwenden von Primer ist sehr einfach. Wenn Sie eine Feuchtigkeitscreme verwenden, tragen Sie diese zuerst auf, dann lassen Sie Ihre Haut für ein paar Minuten trocknen. Beginnen Sie in der Mitte Ihres Gesichts, tragen Sie nur eine dünne Schicht Grundierung auf und tupfen Sie sie mit Ihren Fingern oder einem Schwamm hinein. Lassen Sie dieses ein paar Minuten trocknen, bevor Sie Ihre Foundation auftragen.

Nagel-Primer

Für jeden, der es mag, seine eigenen Nägel zu machen, kann eine Nagelgrundierung eine Schutzschicht hinzufügen, die dafür sorgt, dass die Politur länger gut aussieht. Genau wie die anderen Grundierungen, verleiht es Ihren Nägeln eine glatte Grundierung und hilft dem Poliermittel, gleichmäßig zu haften. Es wird auch unter Acrylnägeln empfohlen.

Eine großartige Nagelgrundierung wie Deborah Lippmanns 2-Sekunden-Nagelprimer macht weit mehr als jede Grundierung. Es kann Ihre Nägel reinigen und nähren sowie sie stärken, um sicherzustellen, dass sie unter der Politur gesund bleiben. Es wird normalerweise vor der Grundierung aufgetragen und die meisten Formeln trocknen in Sekunden. Es ist eine lohnende Investition, wenn Sie eine schöne Farbe wünschen, die bleibt.

Schau das Video: Wimperntusche und Wimpernbooster - Die Besten! + Technik für einen natürlichen Look! **

Lassen Sie Ihren Kommentar