Die besten Schuhe für kurze Hosen

Kurz geschnittene Hosen sind in verschiedenen Formen und Längen erhältlich. Für diesen Artikel bezieht sich Cropped Pants auf Hosen mit Saum, die irgendwo zwischen der Mitte der Wade und Knie liegen, im Gegensatz zu den weniger vielseitigen, knöchellangen oder Caprihosen.

In gewisser Hinsicht unterscheiden sich geschnittene Jeans oder Hosen nicht von anderen Outfits. Es gibt viele Faktoren, die bestimmen, was mit ihnen gut aussieht und was nicht. Der Stil und die Stoffe Ihres Outfits; deine Körperform; und natürlich die Farbe und Jahreszeit.

Unter Berücksichtigung all dieser Dinge habe ich eine Liste von Schuhmodellen zusammengestellt, die mit kurzen Hosen funktionieren. Ich habe auch ein paar Looks aufgelistet, die Sie auf jeden Fall vermeiden wollen.

Sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch sch dieser

Flip-Flops oder Thongs: Dies sind großartige Schuhe für einen luftigen, sommerlichen Look. Flache Zehensandalen werden gut funktionieren, aber mit Hosen wie diesen kann habe auch ein bisschen eine Ferse. In jedem Fall sollten Sie nach einer Sandale suchen, die selbst ausgewogen ist. Zum Beispiel sollten Sandalen mit breiten Riemen erhebliche Absätze haben. Für Schuhe mit schmaleren Riemen suchen Sie nach dünneren Absätzen.

Stöckelschuhe und Peep Toes: Um ein wenig Politur und Klasse hinzuzufügen, ziehen Sie hübsche Kleidschuhe, wie spitze Pumps oder Peeptoes mit mittelhohen, klassischen Fersen in Betracht. Sie geben dem Mix ein bisschen Weiblichkeit und Stil. Vermeiden Sie Fersen, die extrem hoch oder übermäßig klobig sind, da sie das Outfit wahrscheinlich ablenken werden.

Sandalen mit Keilabsatz: Kurz geschnittene Hosen und Sandalen mit Keilabsatz sind eine natürliche und attraktive Kombination. Aber da Keile von Natur aus sperrig sind, sollten Sie sicher sein, dass die Oberseite des Schuhs so viel Haut wie möglich zeigt. Sie sollten auch nach Schuhen suchen, die nicht zu kompliziert sind, damit sie für den Rest Ihres Outfits zu schwer aussehen.

Ballerinas und Skimmers: Da sowohl bei Caprihosen als auch bei kürzeren Kurzhosen lange Zeit der Stil der Wahl war, könnte es eine Überraschung für Sie sein, dass Ballerinas tatsächlich nur ungefähr die Hälfte der Zeit gut funktionieren. Vermeiden Sie sie, wenn Sie spüren, dass Ihre Beine schwer oder kurz sind oder wenn Ihre Hosen sehr weit sind oder an der langen Seite.

Hohe Stiefel: Kniehohe Stiefel oder Stiefel, die knapp unter dem Knie enden, sind ideal für Hosen und Jeans, die einen breiteren Schnitt haben, wie Gauchos. Flach oder hochhackig ist das egal. Der Look ist perfekt für den Herbst und kann mit Strumpfhosen oder nackten Beinen arbeiten.

Kätzchen Heels: Wenn es um kurze Hosen geht, arbeiten Kitten Heels weit besser als Wohnungen für kürzere Frauen. Als zusätzlichen Bonus fügen sie dem Outfit etwas Glanz hinzu. Riemchensandalen, Rutschen und Pumps mit Kitten Heels werden alles gut funktionieren. Aber wieder musst du bei einfacheren Stilen bleiben, um den Rest des Outfits nicht zu überfordern.

Zusätzliche Tipps

  • Meide schwere Schuhe: Schuhe, die die gesamte Oberseite deines Fußes bedecken; habe große, klobige Fersen; oder auf eine andere Weise sperrig wirken, kann das Aussehen des Outfits zerstören.
  • Sieh dir die Farbe an: Stellen Sie sich vor, Sie sehen ein Profil von sich in dem Outfit, das Sie planen. Jetzt stell dir vor, wie es aussehen würde, wenn du schielst, also könntest du nur Formen und Farben sehen. Sie möchten, dass Ihr Look einen natürlichen Fluss hat, anstatt unruhig auszusehen, als ob Sie aus verschiedenen Farbblöcken bestehen. Aus diesem Grund werden Schuhe, die mit der Farbe Ihrer Hosen kontrastieren, normalerweise nicht eine gute Wahl sein. Sie werden den Look aufbrechen und dir das blockige Aussehen geben. Auf der anderen Seite, eng an Ihre Schuhe zu Ihrer Hose, Strumpfhosen oder Hautton wird das gesamte Outfit einen guten, einfachen und natürlichen Fluss geben.
  • Halte es einfach: Schwere Drucke, farbblockierte Schuhe oder Schuhe, die sonst zu beschäftigt sind, können abgeschnittene Hosen ruinieren, weil sie an der Oberseite mit Beinen anstatt mit Stoff zusammentreffen. Dies wiederum wird Ihnen dieses unattraktive zerbrochene oder blockartige Aussehen verleihen. Stattdessen möchten Sie diesen eleganten, natürlichen Fluss erreichen. Je einfacher, desto besser.

Schuhe mit kurzen Hosen zu vermeiden

Wenn es nicht Teil eines Modeexperiments oder einer anderen Art von rebellischer Bewegung ist, sollten die folgenden Schuhe vermieden werden.

  • Cross-Trainer
  • Schuhe in Farben, die mit deiner Hose kontrastieren.
  • Schuhe mit beschäftigt oder schwere Drucke.
  • Halbschuhe
  • Sperrige Schuhe
  • Stiefeletten
  • Clogs
  • Socken

Schau das Video: ❌ KURZE HOSEN = MODESÜDNE?

Lassen Sie Ihren Kommentar