Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie Ihr Freund sind oder nicht

Warum ist es so schwer festzustellen, ob jemand wirklich ein Freund ist? Auf der Oberfläche sollte Freundschaft einfach sein. Wenn sich jemand positiv zu Ihnen verhält, sollte dies bedeuten, dass er Sie als Freund betrachtet. Wenn sie schnippisch oder gemein sind, sind sie kein Freund. Mit einigen Freunden sind die Grenzen klar definiert. (Hier ist mehr über die Definition von Freundschaft.)

Aber es gibt Freundschaften, die uns verwirren. Auf der Oberfläche können wir mit jemandem abhängen und eine großartige Zeit haben, aber immer noch ihre Freundschaft in Frage stellen.

Wenn Sie sich so über eine Person in Ihrem Leben fühlen, stellen Sie sich diese Fragen.

Ist mein Freund in bestimmten Situationen mit mir negativ?

Diese Frage kann Ihnen helfen zu entscheiden, ob die Person in Ihrem Leben nur zu bestimmten Zeiten schlecht handelt. Zum Beispiel, wenn dein Freund bei dir snarky ist, wenn es dir gut geht, sind sie vielleicht eifersüchtig auf dich. Dies würde ihr Verhalten erklären.

Oder vielleicht ist das Gegenteil der Fall. Wenn du schlecht bist, ist dein Freund lieb und fürsorglich, aber wenn die Dinge wieder normal sind, verhalten sie sich anders. Wenn Sie einen bestimmten Umstand isolieren können, wird es Ihnen helfen, sich an Ihren Freund zu wenden, warum er sich so benimmt, wie er ist.

Ist mein Freund immer bei mir gewesen?

Wenn die Negativität deines Freundes neu ist, denke über die Dinge in jedem deiner Leben nach, die zu ihrem Verhalten beigetragen haben könnten. Im Allgemeinen kann eine Veränderung jeder Art (auch eine positive) eine Verhaltensänderung bewirken.

Zum Beispiel, wenn Ihr Freund plötzlich einen neuen Job bekommt und es ihm gut geht, fühlt er sich vielleicht gestresst auf seinem neuen Verantwortungsniveau und als Folge davon behandeln sie Sie schlecht. Es ist nicht richtig, aber es ist eine Erklärung.

Wenn dein Freund immer schwer vorherzusagen war, könnte das bedeuten, dass sie so sind.

Sie können entscheiden, ob Sie das akzeptieren oder von der Freundschaft weitermachen möchten.

Hat mich mein Freund in der Vergangenheit verbrannt?

Wenn dein Freund über dich geklatscht, ein Geheimnis geteilt, dich betrogen oder auf andere Weise dein Vertrauen zerstört hat, könntest du befürchten, dass es wieder passieren wird. Dies wird dazu führen, dass Sie nach negativen Dingen Ausschau halten, die Sie auf die Treulosigkeit Ihres Freundes hinweisen könnten.

Vertrauen braucht Jahre, um aufzubauen und nur Momente, in die man sich verknallt. Wenn dein Freund dich in der Vergangenheit verbrannt hat, fragst du dich natürlich, ob sie wirklich dein Freund sind oder nicht. Wenn Sie jedoch entschieden haben, Ihrem Freund für seine Fehler in der Vergangenheit zu vergeben, schulden Sie der Freundschaft, dass Sie sich nicht auf eine mentale Liste von Fehlern beschränken.

Habe ich von Leuten, die mein Freund kennt, negative Dinge über mich gehört?

Wenn du Gerüchte über dich hörst, die nur von deinem Freund stammen könnten, ist es Zeit, darauf zu achten. Jemand, der sich nett zu deinem Gesicht verhält, aber Gerüchte verbreitet, verdrehte Wahrheiten oder sogar Geheimnisse, die du geteilt hast, ist nicht vertrauenswürdig.

In diesem Fall brauchen Sie vielleicht etwas Zeit von der Freundschaft entfernt, um festzustellen, ob sie wirklich ein Freund sind. Sie könnten auch versuchen, einen vertrauten gemeinsamen Freund zu fragen, wenn sie Ihnen eine Perspektive geben können, aber seien Sie hier vorsichtig.

Versuche nicht, Klatsch über deinen Freund zu beginnen, nur weil sie über dich geredet haben. Wenden Sie sich nur an Dritte, wenn Sie der Meinung sind, dass dies einen Einblick in Ihren Verdacht gibt.

Warum glaube ich, dass mein Freund nicht für mich da sein wird?

Wenn du das Gefühl hast, dass dein Freund dich drängen wird, wenn du sie am meisten brauchst, dann denke darüber nach, warum du genau so fühlst. Hat dein Freund die Angewohnheit, ein Wischi zu sein, wenn es um Verpflichtungen geht? Fühlst du, dass sie nicht wirklich glücklich für dich sind?

Wenn Ihr Freund sich nicht dazu verpflichten kann, zu großen Veranstaltungen zu kommen oder Ihnen seine Unterstützung zu geben, lassen Sie sie wissen, dass dies für Sie wirklich wichtig ist und Sie hoffen, dass sie dort sein können, um den Moment mit Ihnen zu teilen. Aber vertrau deinem Bauch. Verlassen Sie sich nicht allein auf sie, wenn Sie wirklich Hilfe brauchen. Lade Freunde ein, von denen du sicher bist, dass sie dich unterstützen, und dein Freund kann dir entweder eine angenehme Überraschung geben, wenn du da bist, wenn du sie brauchst, oder sie werden dir ein für allemal zeigen, dass du ihnen nicht trauen kannst.

Wie auch immer, du wirst deine Antwort haben, aber deine anderen Freunde werden dort sein, um den Schlag zu mildern, wenn er negativ wird.

Werde ich von dieser Person einen Schritt zurück machen?

Dein erster Instinkt könnte sein, eine Freundschaft zu beenden, die du als negativ empfindest, aber ein Schritt zurück wird dir helfen, größere Klarheit zu erlangen. Für eine kurze Zeit:

  • Verbringen Sie weniger Zeit mit Ihrem Freund
  • Entscheide dich mental, keine Details deines Lebens mit ihnen zu teilen
  • Beobachte das Verhalten deines Freundes mit anderen Leuten

Denken Sie über Dinge nach, die Ihnen aufgefallen sind, oder über Gedanken, die aufgetreten sind, wenn Sie diesen Schritt zurück machen. Wie hast du dich gefühlt, als du dich von deinem Freund entfernt hast? Hast du immer noch das Gefühl, dass das Ende der Freundschaft der richtige Schritt ist oder gibt es eine Möglichkeit, diese Person in deinem Leben zu haben und gleichzeitig deine Emotionen zu schützen?

Was auch immer Sie entscheiden, treffen Sie Ihre Entscheidung ohne Reue. Wisse, dass das, was du wählst, anfangs vielleicht schwierig ist, aber dass du es dir selbst schuldig bist, dich mit Menschen zu umgeben, die sich um dich kümmern.

Schau das Video: DIE GROSSE VORSITZENDE: Merkel hat noch viel für Deutschland

Lassen Sie Ihren Kommentar