Wie man Wildlederstiefel und -schuhe der Männer säubert

Während Männer Wildlederschuhe und Stiefel, wie Clarks Desert Boots, cool aussehen und oft trendy sind, können sie eine Peinigung sein. So sehr, einige Leute können Angst davor haben, sie ganz zu kaufen. Haben Sie keine Angst, mit etwas Sorgfalt und Aufmerksamkeit können Ihre Wildlederschuhe für viele Jahre gut aussehen.

Konditioniere deine Wildlederschuhe sofort nach dem Kauf

Das erste, was Sie mit Ihren Wildlederschuhen tun sollten, ist, dass Sie sie gleich nach dem Kauf richtig aufbereiten, um sie vor einem frühen Tod zu schützen.

Behandeln Sie sie mit einem wasserdichten und schmutzabweisenden Produkt, das speziell auf dem Etikett vermerkt ist. Eine gute Wahl ist Kiwi Suede Protector. Es verleiht Ihren Wildleder- und Nubuk-Schuhen einen unsichtbaren Schutzschild gegen Wasser. Verwenden Sie nur Produkte, die für die Verwendung auf Wildleder gekennzeichnet sind.

Probieren Sie das Produkt auch an einem kleinen, unauffälligen Teil des Schuhs aus, z. B. auf der Rückseite des Schuhs oder auf der Innenseite. Diese Produkte können die Farbe des Wildleders verändern, wodurch es etwas dunkler wird.

Reinigen Sie Ihre Wildlederschuhe

Wenn deine Schuhe tatsächlich von einer Nacht mit den Jungs abgewetzt und schmutzig sind, folge diesen Schritten:

1. Den Schmutz sanft abbürsten: Bürsten Sie leicht den leichten Schmutz und Staub von den Schuhen. Benimm dich nicht wie ein Bulle und schleif den Dreck wieder in den Schuh, nimm den Schuhputzer und klopfe sanft den Überschuss ab. Verwenden Sie niemals eine Drahtbürste auf Wildleder oder Nubuk. Wenn deine Schuhe nass sind, folge diesen Schritten, um sicherzustellen, dass du sie richtig trocknest und sie nicht beschädigst.

2. Verwenden Sie einen Wildleder-Reinigungsblock: Für die harten Sachen, stellen Sie sicher, dass Sie einen Pinsel und einen Wildleder Reinigungsblock haben, auch ein Radiergummi genannt. Es sieht aus wie ein kleiner Radiergummi, den Sie in der Grundschule hatten, obwohl es normalerweise weiß ist. Aber genau wie jeder Radiergummi, wenn Sie über den Schmutzfleck reiben, wird er auseinanderfallen.

Es funktioniert wie ein Charme und ist ein Muss mit diesen Killer Wildlederstiefel, die Sie gerade gekauft haben. Normalerweise finden Sie eine kleine Wildlederpinsel und Radiergummi in einem Wildleder-Reinigungs-Kit für fast nichts.

3. Quick Suede Scuff Reinigungsspitze: Wenn du unterwegs bist oder keinen Pinsel oder Radiergummi hast, nimm einfach deine Wildlederstiefel oder -schuhe ab und reibe sie aneinander, um den Abrieb zu beseitigen. Es wirkt wie ein Zauber und kostet dich nichts. Ganz zu schweigen von einem netten Trick, um Junior zu übergeben.

4. Trockne sie richtig aus: Wenn deine Schuhe nass sind, folge diesen Schritten, um sicherzustellen, dass du sie richtig trocknest und sie nicht beschädigst. Niemals direkte Hitze anwenden oder sie neben eine Heizung stellen, um sie zu trocknen.

5. Holen Sie sich professionelle Hilfe: Wenn der Job mehr ist als Sie angehen wollen, gibt es lokale, unabhängige Schuhmachereien, wo sie es richtig machen können. Es ist eine kleine Kosten, um Ihre Schuhe richtig zu halten, und sie werden ihnen auch die richtige Konditionierungsbehandlung geben können.

Schau das Video: Toilettenränder & Urinstein beseiten - Toilette reinigen Haushaltstipps - WC wieder weiß bekommen

Lassen Sie Ihren Kommentar