Lernen Sie die Kontrolle während der Midlife Crisis Ihres Ehepartners zu übernehmen

Wenn Ihr Ehepartner eine Midlife-Crisis hat, sollten Sie sich darauf konzentrieren, an sich selbst zu arbeiten, anstatt die Ehe zu retten. Arbeite fleißig daran, negative Verhaltensweisen in dir selbst und dein Verhalten in der Ehe zu ändern. Sie können positive Veränderungen vornehmen, die die Beziehung stärken. Dies wird nicht nur hilfreich für Sie sein, sondern wird Ihren Kindern auch die wertvolle Lektion vermitteln, dass Ehe eine Verpflichtung ist, die Arbeit erfordert.

Sie denken vielleicht, dass Scheidung unvermeidlich ist, aber eine große Mehrheit der Paare bleibt zusammen, wenn ein Ehepartner eine Midlife-Crisis durchmacht. Die Chancen stehen zu Ihren Gunsten, aber es besteht immer noch die Möglichkeit, dass Sie am Scheidungsgericht landen. Was auch immer das Ergebnis sein mag, Sie möchten ehrlich sagen können, dass Sie alles versucht haben. Wenn Sie jedoch mit einer Midlife-Crisis zu tun haben, sind Sie eingeschränkt in dem, was Sie tun können.

Die lange Achterbahnfahrt der Midlife Crisis Ihres Ehepartners

Ihr Ehepartner kann sich Zeit nehmen, um eine Midlife-Crisis zu erleiden. Sie können den Prozess nicht beschleunigen und es gibt keine schnellen Lösungen. Sie können nicht erwarten, dass Ihr Ehepartner Ihren Zeitplan einhält und Ihre Bedürfnisse berücksichtigt. Es wird viele Höhen und Tiefen geben. Die Qualität Ihrer Beziehung mit Ihrem Ehepartner und das Verhalten Ihres Ehepartners gegenüber Ihnen und anderen Familienmitgliedern wird sich abrupt und extrem verändern. Die Stimmungen und Wünsche Ihres Partners sind unvorhersehbar.

Erwarten Sie eine Menge Beulen während dieses Prozesses.

Warten im Limbo Land

Der schlimmste Aspekt der Krise Ihres Ehepartners ist das Gefühl, dass Ihr Leben auf Eis liegt. Es ist leicht für Groll zu bauen, wenn du fühlst, dass jemand anderes dich davon abhält, mit deinem Leben weiterzumachen. Der größte Groll, den Sie fühlen, wird von der Tatsache herrühren, dass Ihr Ehepartner - derjenige in der Krise - alle Schüsse anruft.

Sie können sich selbst finden:

  • Warten auf den Geist Ihres Ehepartners zu ändern

  • Ich warte darauf, dass dein Gatte wieder bei dir sein möchte

  • Warten auf Ihren Ehepartner, um zur Besinnung zu kommen

  • Ich warte darauf, dass dein Gatte sich wieder in die Person verwandelt, mit der du verheiratet warst

  • Warten Sie auf Ihren Ehepartner, um sich um die negativen Auswirkungen auf Ihre Kinder zu kümmern

  • Warten Sie, bis Ihr Ehepartner aufhört, sich wie ein 2-Jähriger zu verhalten

Sie werden viel Zeit damit verbringen, zu warten. Seien Sie beschäftigt, Ihr Leben zu leben, während Sie warten. Ihr Ehepartner hat zwar die Kontrolle über den Weg, den Ihre Ehe einschlagen wird, aber nicht die Kontrolle darüber, wie Sie sich in dieser Zeit des Schwebezustands entscheiden.

Lebe dein Leben "als ob" alles gut ist:

  • Planen Sie Familienaktivitäten mit Ihren Kindern.

  • Konzentriere dich auf deine Karriere.

  • Baue eine gute Support-Gruppe auf.

  • Bleiben Sie sozial aktiv.

  • Nehmen Sie an Aktivitäten teil, die Sie von den Problemen in Ihrer Ehe ablenken.

Lerne die Tugenden der Geduld

Ihr Ehepartner ist in einer emotionalen Schwächeposition. Diese Schwäche ist eine Gelegenheit für dich, deinen Charakter zu stärken, indem du die Tugenden der Geduld lernst. Geduld ist definiert als standhaft trotz Widerstand, Schwierigkeiten oder Widrigkeiten. Mit Geduld sind Sie unerschütterlich, wenn es darum geht, Ihr Leben in vollen Zügen zu leben, während Ihr Ehepartner eine Midlife-Crisis durchmacht.

Während du wartest, "mach weiter" und halte deine Erwartungen niedrig.

Ihre beste Verteidigung ist es, ein guter Zuhörer zu werden

Dein Gatte möchte dich als Bösewicht zeichnen, um sein schlechtes Benehmen zu rechtfertigen. Wenn Sie sich gegen die negativen Kommentare Ihres Ehepartners wehren, werden Sie in den Augen Ihres Ehepartners nur noch schlimmer.

Ihre beste Verteidigung ist es, ein guter Zuhörer zu werden. Lerne zuzuhören, während dir jemand sagt, dass du eine schlechte Ehefrau oder ein schlechter Ehemann bist. Das Motiv, nichts anderes zu tun als zuzuhören, ist, den Konflikt niedrig zu halten. Je weniger Konflikte zwischen Ihnen beiden bestehen, desto weniger Munition muss Ihr Ehepartner gegen Sie einsetzen.

So schwierig wie Sie es finden können, müssen Sie zuhören und dann validieren, wenn der Ehepartner der Midlife-Krise ihre negativen Meinungen teilt. Machen Sie während der Kommunikation die folgenden fünf Tipps zur Gewohnheit:

  1. Hör mal zu

  2. Bestätigen

  3. Bestätigen Sie, was gesagt wird

  4. Sagen Sie Ihrem Ehepartner, dass es Ihnen leid tut, dass er oder sie sich so fühlt.

  5. Entschuldigen Sie sich für Dinge, die eine Entschuldigung rechtfertigen.

Sie müssen Ihr Bedürfnis aufgeben, gehört zu werden und dem Bedürfnis Ihres Ehepartners Gehör zu verschaffen. Der Midlife Crisis Ehepartner hat keine Sorge um dich und deine Schmerzen, also erwarte keine Sorge.

Wenn es Ihr Ziel ist, die Ehe wiederherzustellen, wird dies der schwierigste Teil sein, um die Midlife Crisis Ihres Ehepartners zu steuern. Es wird viele Dinge geben, die Sie gerne als Reaktion auf die Negativität sagen würden, aber Sie müssen widerstehen. Wenn Negativität mit Negativität zurückkehrt, wird sich Ihr Ehepartner nur noch weiter zurückziehen.

Sie haben keine Autorität über Ihren Ehepartner

Aufgrund der Midlife-Crife Ihres Ehepartners haben Sie keine Macht und keinen Einfluss auf ihren Glauben, dass die Ehe enden sollte. Sie haben jedoch die Fähigkeit zu beeinflussen. Wie Sie auf die Krise reagieren, kann und wird Ihren Ehepartner davon überzeugen, dass die Ehe es wert ist, gerettet zu werden.

Sie sind nicht in der Lage, Ansprüche an Ihren Ehepartner zu stellen. Wenn Ihr Ehepartner auszieht, können Sie nicht verlangen, dass er oder sie nach Hause kommt. Wenn Ihr Ehepartner eine Affäre hat, können Sie nicht verlangen, dass er die Affäre beendet. Sie müssen sich mit Verhaltensweisen abfinden, die Sie nie für möglich gehalten hätten, wenn die Ehe überleben würde.

Nur du weißt, wann genug ist

Es liegt an dir und dir alleine, wie viel schlechtes Benehmen du dir gefallen lässt. Wenn eine außereheliche Affäre zu viel akzeptiert, ist es Ihr Recht, Grenzen mit Ihrem Ehepartner zu setzen. Es ist dein Recht, die Scheidung einzureichen und dich aus einer zu schmerzhaften Ehe zu entfernen. Sie müssen das Unannehmbare nicht akzeptieren. Als Individuum kennen nur Sie Ihre Grenzen.

Jemand, der eine Midlife-Crisis erlebt, braucht Raum und Zeit, um seine Gedanken und Gefühle zu verarbeiten. Diese Zeit kann die Begleitung eines anderen Mannes oder einer anderen Frau einschließen. Es gibt nicht viel, was Sie tun können über die Verhaltensweisen Ihres Ehepartners.Sie akzeptieren es entweder und hoffen, dass die Ehe überlebt oder weitergeht.

Tun Sie dies und Sie werden die Situation schlimmer machen

Es gibt Dinge, die Sie tun können, um die Situation noch schlimmer zu machen.

Forderungen zu stellen, Fragen zu stellen, den Ehepartner ständig zu befragen, ist ein sicherer Weg, einen weiteren Rückzug zu bewirken.

Wenn es Ihr Ziel ist, die Ehe zu retten, müssen Sie einen neuen Ansatz für die Behandlung von Eheproblemen entwickeln, der das Gegenteil dessen ist, wie Sie normalerweise solchen Situationen begegnen würden. Dies kann bedeuten, dass Sie mit einem Unterstützungsnetzwerk von Freunden und Familie über die Probleme sprechen. Es kann so einfach sein wie ein langer Spaziergang oder ein Lauf, wenn Sie das Bedürfnis haben, Ihre Frustrationen zu vertreiben. Was auch immer Ihnen hilft, sich der Situation anders zu nähern, tun Sie es.

Bleiben Sie selbstfokussiert

Sie müssen damit beschäftigt sein, Ihr Leben zu leben. Es ist wichtig, dass du Wege findest, dich selbst glücklich zu machen. Ihre geistige und körperliche Gesundheit steht auf dem Spiel. Je mehr Sie sich auf das Verhalten Ihres Ehepartners konzentrieren, desto ungesünder werden Sie werden. Was nützt du dir selbst, deinen Kindern und deiner Ehe, wenn du nicht so gut arbeitest?

Die größte Anpassung, die Sie vornehmen müssen, ist Freude am Leben zu finden, ohne die Person, mit der Sie das Leben teilen. Ihr Ehepartner hat sich entschieden, Ihre Ehe auf Eis zu legen. Sie können nicht antworten, indem Sie Ihr Leben in die Warteschleife legen. Schreibe die Schritte, die du täglich machen musst, um dein Leben mit oder ohne deinen Ehepartner zu erfüllen.

Dies ist eine Zeit, in der es wichtig ist, ein Gefühl der Autonomie zu bewahren und in der Lage zu sein, sich selbst zu regieren. Im Folgenden finden Sie 10 Tipps, die Ihnen helfen, Ihr Gleichgewicht zu halten und Ihnen dabei zu helfen, sich in Ihrer / ihrer Krise über das Leben und sich selbst gut zu fühlen.

  1. Schreibe täglich in ein Tagebuch über die guten Dinge, die du an diesem Tag erlebt hast.

  2. Investieren Sie einige Zeit in Kontakt mit Ihrer spirituellen Seite.

  3. Viel Spaß mit deinen Kindern.

  4. Lernen Sie etwas Neues, indem Sie einen Kurs belegen oder ein neues Hobby angehen.

  5. Verbringe mehr Zeit mit positiven, erhebenden Freunden und deiner Familie.

  6. Trete einem Fitnessstudio bei und trainiere regelmäßig.

  7. Essen Sie eine gesunde Diät.

  8. Schau dir Komödien an und lache oft.

  9. Mache eine Liste positiver Aussagen oder Bibelstellen, die dir Hoffnung für die Zukunft geben.

  10. Sprechen Sie regelmäßig mit einem Therapeuten, der Ihnen helfen kann, mit Ihrer Verwirrung und Ihren Schmerzen fertig zu werden.

Gib deine Notwendigkeit auf, deinen Bräutigam zu reparieren

Ihr Ehepartner muss seine eigenen Antworten finden und seine eigenen Probleme lösen. Das Teilen von Artikeln über eine Midlife-Crisis oder anspruchsvolle Heiratstherapie wird nicht helfen. Herz-zu-Herz-Gespräche werden nicht helfen. Der Übergang durch den felsigen Pfad der Lebensmitte ist eine Reise, die Ihr Ehepartner alleine unternehmen wird. Alles, was Sie tun können, ist geduldig zu sein, auf sich selbst aufzupassen und auf das Beste zu hoffen.

Sie können einem Baby nicht beibringen, wie es laufen soll, bevor es kriecht. Wenn Sie Kinder haben, haben Sie Erfahrung darin, sich zurückzuhalten und sie in ihrer eigenen Geschwindigkeit voranzubringen. Auf die gleiche Weise müssen Sie sich zurückhalten und Ihrem Ehepartner erlauben, seinen eigenen Weg zu finden. Loslassen und loslösen sind Werkzeuge, die Sie verwenden können, um Ihren Wunsch zu lösen, die Probleme für Ihren Ehepartner zu lösen.

Wiederherstellung der Ehe

Wenn Ihr Ehepartner in der Lage ist, die Krise erfolgreich zu meistern und die Ehe wiederhergestellt wird, erwarten Sie am Anfang einen holprigen Weg. Sie haben möglicherweise mit Untreue zu tun. Du musstest deine Gefühle in den Hintergrund stellen. Sie werden erleichtert sein, aber auch voller eigener negativer Gefühle über den Schmerz, den Ihr Ehepartner verursacht hat. Sie werden Zeit brauchen, um zu heilen, bevor die Ehe wieder normal werden kann.

Heilung kann Heiratstherapie oder die Arbeit mit einem Ehepartner oder einem Pfarrer sein. Das Vertrauen muss zusammen mit der neuen Ehe wieder aufgebaut werden.

Du wirst dich verändert haben. Sie sind stärker als Sie vor der Krise waren, unabhängiger und früher auf sich selbst gestellt. Sie werden sich beide verändert haben und müssen herausfinden, wie diese Änderungen in die Ehe integriert werden können.

Sich auf die Tatsache zu konzentrieren, dass Sie beide einen langen Weg zurückgelegt haben und intern und extern positive Veränderungen vorgenommen haben, wird dazu beitragen, den Übergang reibungsloser zu gestalten. Sie haben Grund, stolz auf sich selbst und Ihren Ehepartner zu sein. Ihr habt beide eine Zeit der Not bewältigt und kommt durch bessere Leute. Das wird viel dazu beitragen, eine neue, liebevolle Ehe aufzubauen.

Punkte, die man sich merken sollte

  • Schieben Sie Ihre Bedürfnisse nicht auf Ihre Midlife Crisis Ehepartner.

  • Bestehen Sie nicht auf Beziehungsgesprächen.

  • Heb dich nicht auf und werde besessen von dem, was dein Partner tut oder sieht.

  • Arbeite an dir selbst.

  • Ändere, was an deiner Einstellung und deinem Verhalten geändert werden muss.

  • Suchen Sie eine Therapie mit oder ohne Ihren Ehepartner.

  • Distanzierung geht weit über Forderungen hinaus und drängt auf eine Lösung des Problems.

Schau das Video: Werte einer Familie 11: Der Segen der Zufriedenheit. Pastor Ivano Lai

Lassen Sie Ihren Kommentar